17. Schaftlacher Frühjahrswaldlauf

Sonntag 17.04.2011

Seid diesem Jahr ist der Schaftlacher Frühjahrswaldlauf Bestandteil der Oberland Challenge.

Die ROC (Raiffeisen-Oberland-Challenge) hat mit neuem Vorstand auch ein neues Konzept aufgestellt. Dabei spielen die traditionellen Laufveranstaltungen des Oberlandes eine wichtige Rolle. Mit dem Schaftlacher Waldlauf wurde die Mittelstrecke über 5000m mit aufgenommen. Damit kann die Frühjahrsform der Läufer-Innen getestet und langsam aufgebaut werden.

2011_schaftlach1 2011_schaftlach2


Während früher in Schaftlach die 9000m Distanz stark besetzt war gab es eine starke Verschiebung hin zum 5000m Wettbewerb da dieser in die ROC Wertung eingeht. Die Organisatoren des TSV unter Leitung von Jochen Gremm haben den großen Andrang und Organisation von insgesamt knapp 350 Teilnehmern sehr gut bewältigt und dabei hat die Veranstaltung nichts von ihrem familiären Charakter eingebüßt.

Wer einen Waldlauf mit Crosspassagen mag, der ist hier genau richtig. Kurz nach dem Start geht es in eine schmale Bergabpassage mit großem Wurzelwerk. Das verlangte sehr viel Konzentration und Koordination bei den 140 Teilnehmern der Mittelstrecke. Keine einfache Sache, da das Läuferfeld noch sehr dicht beieinander lag. Während die Laufstrecke durch Waldwege und schmalen Trails gekennzeichnet ist, kann man auf den letzten 800m vor dem Ziel nochmals richtig zulegen. Ein breiter schnurgerader Asphaltweg bietet sich für den Schlußspurt mit Ziel auf dem Sportplatz an. Die Teilnehmer der Langstrecke musste die Runde zweimal bewältigen. Der RSLC-Holzkirchen war auf beiden Distanzen vertreten und außer Martin B. war es der erste Wettkampf der Saison 2011.

Mit Bestzeit und Sieger über die Mittelstrecke wurde Torben Prohl vom TUS Bad Aibling in 16:59min. Auf der Langstrecke siegte Gerit Wagner von der LG Telis Finanz Regensburg in 30:05min. Schnellste Frau war Barbara Stich in 34:28.


Platzierung der Holzkirchner Läufer Mittelstrecke 5000m:

• Martin Bussmann 20:43min und 7. Platz in der Altersgruppe M35


Platzierung der Holzkirchner Läufer-Innen Langstrecke 9000m:

• Katharina Gernbeck 39:20min und 1. Platz in der Hauptgruppe der Frauen
• Karin Fröhlich Hackenbroich 48:00 und 1. Platz in der Gruppe W50
• Florian Gernbeck 32:29 und 2. Platz in der Hauptgruppe Männer
• Sören Bartsch 41:24 und 6. Platz in der Gruppe M40
• Örjan Swedjemark 39:13 und 3. Platz in der Gruppe M50

 

2011_schaftlach3 2011_schaftlach4
2011_schaftlach5 2011_schaftlach6

News