Raiffeisen Oberland Challenge 2012

11.11.2012

ROC-2012 7Mit der Siegerehrung der besten Läufer und Läuferinnen aus der Oberland Challenge Serie 2012 endete die ROC Laufsaison. Der Vorstand der ROC unter der Leitung von Alfred Barth hatte am 11.11. in den Festsaal des Jägerwirtes von Gaißach eingeladen. Eine gute Stimmung herrschte bei allen Sportlern. In einer Dia- show wurden nochmals alle Höhepunkte der zurückliegenden Laufsaison gezeigt. Um in die Wertung zu kommen, mussten mindestens 5 Rennen der Laufserie erfolgreich absolviert werden, wobei aus jeder Kategorie (Speed, Cross und Extreme) eine erfolgreiche Teilnahme dabei sein mußte. Je nach erreichter Laufzeit und Platzierung werden Punkte vergeben und aus allen 5 Bewerbungen addiert.

ROC-2012 3

 

Das Lauf-Team des RSLC mit Sabine Kaubitzsch, Maren Eichert, Martin Bussmann, Raffaèle Chiuchiù und Christian Musiol startete in die Serie. Maren und auch Raffaéle fehlten zum Schluß noch ein Rennen, um die Gesamtwertung zu kommen. Alle anderen schafften die Teilnahme von 5 Läufen. Christian erreichte Platz 12 mit 356 Punkten Altersgruppe M30. Eine hervorragende Leistungssteigerung für sein 2. Läuferjahr beim RSLC. Martin kam in der Altersgruppe M30 auf Platz 7 mit 423 Punkten.  Sabine erreichte souverän Platz 3 (442 Punkte) und damit einen Stockerlplatz, und das bei einer sehr starken Konkurrenz von Heidi Danner (500 Punkte) und Gerdi Schmiederer (473 Punkte). Als Sieger in allen Kategorien wurde Norman Feiler geehrt, der auch den Streckenrekord auf unserer Marktlaufstrecke 2012 aufgestellt hatte.

News