Ismaninger Winterlaufserie 2012 -2013

09.12.12

Zur 22. Ismaninger Winterlaufserie startete der TSV Ismaning mit der 13km Strecke. Die Serie besteht aus drei Läufen, die in den Monaten Dezember mit 13km, Januar mit 17km und Februar mit 21,4km gelaufen werden. Die Gesamtsieger ergeben sich durch die Addierung der drei Laufzeiten. Alle drei Laufstrecken beginnen und enden im Ismaninger Stadion, wobei der größte Streckenverlauf auf Naturwegen in den Isarauen Richtung Norden führt. Da über 1300 gemeldete Läufer teilnehmen, wird in 2 Blocks (unter 1h und darüber) gestartet. Auf den ersten 800m gibt es ausreichend Platz, um seine Position in dem dichten Starterfeld zu finden. Bei allen 3 Läufen ist oft mit tiefen Minustemperaturen und eisigem Wind zu rechnen. Das bedeutet gut aufgewärmt und mit entsprechender Kleidung an den Start gehen. Und hinterher gleich ins Warme und trockene Sachen anziehen. Das Starterfeld des RSLC Holzkirchen in diesem Jahr mit Geraldine Haller, Michael Schulze, Martin Bussmann, und Rainer Leyendecker. Das war bei den Männern auch die Reihenfolge des Einlaufes nach 13km.

Hier die Bildfolge und Ergebnisse des Zieleinlaufes:

2012 Ismaning winterl Michael 602012 Ismaning winterl Martin 662012 Ismaning winterl Rainer 80

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Michael Schulze   18. AK40 in 53:22min

Martin Bussmann 25. AK35 in 55:22min

Rainer Leyendecker 11. AK55 in 57:53min

News