6. Freisinger Frühjahrslauf - 22. März 2009

1. Platz für RSLC-Läufer

Zum Auftakt der Laufsaison 2009 startet der LC Freising seinen 6. Frühjahrslauf über die Distanzen 5km, 10km, 15km und 21,1km.

Die Strecke in den Savoyer Auen bei Freising ist ein Rundkurs von 5,3km auf dem Isardamm, der je nach Laufdistanz mehrmals durchlaufen werden muss, mit Zielsprint im Stadion. Gut für Läufer und Zuschauer, die in jeder Runde Blickkontakt halten können, um so auch den Abstand zu den anderen Läufern gut abzuschätzen, was dem Lauf auch an taktischer Einschätzung einiges abverlangt.

Auch wenn der kalendarische Frühling schon begonnen hat, war das Wetter mit einem eiskalten Wind für die Sportler nicht gerade gemütlich.

Über die Halbmarathonstrecke von 21,1km gingen insgesamt 151 männliche und 29 weibliche Teilnehmer an den Start. Tagesschnellster und damit Gesamtsieger war Sebastian Titze bei den Männern vom „Team Number 1“ in einer Zeit von 1:13:10. Bei den Frauen siegte Bernadette Pichlmaier vom „LC Freising“ mit einer Siegeszeit von 1:19:48.

Rainer Leyendecker vom RSLC Holzkirchen belegte in seiner Altersklasse M50 den 1.Platz von 24 mit einer Zeit von 1:28:37 und einem Vorsprung von 44 sec zum Zweitplatzierten.

Bei dieser guten Frühjahrsform ist mit weiteren guten Platzierungen des RSLC Läufers für die kommenden Rennen zu rechnen.

 

(Bilder folgen noch)

News