Orientierungslauf zum Seehamer See

20130302 Orientierungslauf 1Am 2. März 2013 war es endlich wieder so weit: Zum läuferischen Saisonauftakt traf sich die Laufgruppe des RSLC zu ihrem zweiten Orientierungslauf des Jahres. Für die meisten Läufer wurde mit dieser über 10 Kilometer langen Runde zum Seehamer See die Skilanglauf-Saison endgültig beendet und die langersehnte Laufsaison eingeläutet. Die Tage werden jetzt länger und die Zeit der eisig schneidenden Winden, glatten Straßen und Wege und der Dunkelheit geht nun langsam zu Ende.

Ausgangspunkt für diesen Lauf war nach kurzer Standortbestimmung (Breitengrad 47°51'30,7858", Längengrad 11°47'54,9961", 671 Meter über NN) und Einweisung durch den Organisator Wilfried Hackenbroich die Gemeinde Weyarn. Gewählt wurde diesmal eine eher befestigte Runde, da aufgrund der Witterungsverhältnisse die Wald- und Forstwege meist noch mit Schnee bedeckt waren.

Kurz vor Großseeham teilte sich dann die Gruppe: Auf die nimmersatten Kilometerfresser der Gruppe wartete die Umrundung des Sees. Aufgrund der an Abzweigungen angebrachten Wegweisern kamen zu keinem Zeitpunkt große Irritationen auf. Die Gruppen fanden glücklicherweise den ihnen zugedachten Weg.

20130302 Orientierungslauf 3

 

 

 

Da sowohl nach Rom als auch nach Weyarn viele Wege führen, vereinte sich die Laufgruppe wieder, so dass man dann gemeinsam im Alten Wirt einkehren konnte. Hier wurde sich dann bei einem Heißgetränk und dem dazu passenden Kuchen über das Erlebte ausgetauscht und die Teilnahme an diesjährigen Laufveranstaltungen geplant.

Weitere Bilder dieses Tages findet man auch hier.

 

 

 

News