29. Geretsrieder Stadtlauf

Beim 29. Geretsrieder Stadtlauf, zweiter Wettbewerb der ROC, am Samstag, 04. Mai, motivierte die Streckenführung auf den letzten Metern besonders: Das Ziel war wieder in das Isarau-Stadion verlegt worden. Das Wetter passte ebenfalls. Den ganzen Nachmittag über blieb es trotz bedrohlicher Wolken trocken. Insgesamt waren 305 Läufer am Start, davon 6 Mitglieder des RSLC Holzkirchen mit teilweise respektablen Ergebnissen.
Martin Bussmann erreichte in der Klasse M30 mit einer Zeit von 39:08 Minuten den 8. Platz, gefolgt von Adam Christoph auf Rang 11 in 41:11 Minuten. Silke Noak wurde 10. in der Klasse W40 und Wolf Henkel 6. in der Altersklasse M60. Der schnellste RSLCler war jedoch Achim Bader mit seinem 2. Platz bei M45 in 36:56 Minuten. Rainer Leyendecker benutzte den Geretsrieder Stadtlauf als Tempovorbereitung für den Salzburg Marathon am folgenden Tag und erreichte als 7. der Klasse M50 in 41:02 Minuten das Ziel.

News