Orientierungslauf im Kaisertal

Am letzten Samstag unternahm eine kleine Laufgruppe teilweise mit Familienanhang den zweiten Versuch zum Orientierungslauf in Tirol. Nachdem der erste Anlauf buchstäblich ins Wasser gefallen war, wurden wir nun mit Kaiserwetter belohnt, angenehme Temperaturen und ein Wolken- Sonne Mix sorgten für gute Laune und viel Laufmotivation.In Ebbs am Fuße des Kaiserbachtals erwartete uns schon Hans Resch vom Schuhwiedu Laufladen und führte uns zunächst ca. 280 Stufen mit anschließender Steigung 200m höher ins Tal. Belohnt wurden wir mit herrlichen Blicken auf den wilden und zahmen Kaiser sowie mit der Aussicht auf einen Kaiserschmarrn und andere Leckereien nach dem Lauf.
Ach ja, gelaufen sind wir auch erst ging es flach bis leicht abwärts einige Kilometer, danach bogen wir in einen recht steilen Weg ab, der uns zur Antonius-Kapelle führte. Dann waren es nur noch 2 km abwärts zum Ausgangspunkt, dem Pfandlhof.
Kaiserschmarrn, Kuchen oder Brotzeit waren ausgezeichnet, dazu schmeckte ein Glas Sekt, dass uns ein Teammitglied als Geburtstagsumtrunk spendierte.
Hans Resch erwähnte noch, dass wir jederzeit an seinem wöchentlichen Lauftreff um 18hr am Parkplatz in Ebbs willkommen sind.
Es war ein wunderschöner Tag mit einer tollen Laufstrecke bei super Stimmung, den wir so schnell nicht vergessen werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

News