9. Adventslauf des RSLC Holzkirchen

Einen herzlichen Dank an alle Teilnehmer, Spender und Helfer für das Gelingen des 9. Adventslaufs.


Es war ein wunderschöner Wintertag mit herrlichen Blicken auf die Berge. Knapp 60 Teilnehmer gingen am 01. Dezember am Batusa auf die 10-Kilometer-Strecke, die durch leicht bereifte Wälder und etwas verschneite Wiesen auf der umgekehrten Marktlaufrunde über Kleinhartpenning, Buch und zurück nach Holzkirchen ans Batusa führte. Zur Hälfte der Strecke gab's in Kleinhartpenning bei einem kurzen Zwischenstopp heißen Tee. Am Ziel der Laufstrecke konnten sich die Läufer mit heißem alkoholfreiem Punsch, Stollen und Lebkuchen stärken, die von Michael Stienen für Naturland gespendet und aufgebaut worden waren.
Jeder hatte Gelegenheit seine Spende zur Unterstützung des Vereins "Holzkirchner Tafel e.V." in die Sammelbox zu stecken. Am Ende konnten an den Vorsitzenden der "Holzkirchner Tafel", Herrn Bertram, 615 Euro an Spenden der Sportler übergeben werden. Herr Markus Scheer, Leiter der Holzkirchner Geschäftsstelle, legte zusätzlich eine Spende der Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee von 200 Euro darauf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Eine Fotoserie ist hier unter Fotos zu sehen.

News