10. Holzkirchner Marktlauf – Erfolgreiches Jubiläum

So viele Läufer wie noch nie starteten beim 10. Holzkirchner Marktlauf des RSLC Holzkirchen. Insgesamt kamen 473 Sportler ins Ziel. Und so freuten sich die Organisatoren um Wilfried Hackenbroich über einen neuen Teilnehmerrekord, obwohl es am Morgen noch bis acht Uhr geregnet hatte. Besonders erfreulich war die gute Resonanz beim Zehn-Meilen-Lauf, der neu ins Programm aufgenommen worden war.
Pünktlich um 10:30 Uhr fiel der Startschuss für die Jugend. Heuer liefen fast 100 Schüler die zwei Runden der 1,4 Kilometer langen Strecke. Der Sieger hieß nach nur 4:56 Minuten Emil Halm vom WSV Bad Tölz knapp vor seiner Vereinskollegin Anna-Lina Kirschke in 5:12 Minuten. Beide starteten in der Altersklasse U16. In der U14 waren die Mädchen sogar schneller als die Burschen. Hier war Lena Gedat von der SG Hausham nach 5:30 Minuten als Erste im Ziel vor Jonathan Steinhaus (SV Sachsenkam). Sophia Schwarz (SG Hausham) war als Gewinnerin der WU12 mit 5:47 Minuten schneller als Lukas Lippmann (Die Turboschnecken) in 5:56 Minuten in der Klasse MU12. Der Sieger in der MU10, Vit Humljan, verfehlte nur knapp die 6 Minuten und kam nach 6:02 Minuten ins Ziel. Bei den Mädchen WU10 war Lilly Neubauer (TuS Holzkirchen) die Schnellste.


Gleich im Anschluss starteten die 90 Zwergerl über die 600-Meter-Runde ohne Platzwertung. Hier konnte sich jedes Mädchen und jeder Bub als Sieger fühlen und wurde im Ziel mit einem Lebkuchenherz empfangen.
Um 11:00 Uhr schickte Bürgermeister Olaf von Löwis die74 Teilnehmer auf die Zehn-Meilen-Strecke. Auf den anspruchsvollen 16,1 Kilometern gilt es zweimal den Hügel von Kleinhartpenning Richtung Holzkirchen und zusätzlich die Steigung auf den Asberg zu meistern. Der Gewinner Normann Feiler (Eibl Team, M40) ist in Holzkirchen gut bekannt. Der Rekordhalter über die 10-Kilometer-Strecke kam schon nach 57:20 Minuten ins Ziel und konnte Winfried Huber (HNO-Team, M50) um 2:34 Minuten distanzieren. Die erste Frau des Zehn-Meilen-Laufs war Thea Heim (Eibl Team) mit 1:04:59 Stunden. Insgesamt war ein sehr gutes Feld mit starker Konkurrenz auf der Strecke gewesen.
Um 11:30 Uhr fiel der Startschuss zum 10. Marktlauf über die schon klassische Zehn-Kilometer-Marktlaufstrecke. Johannes Merker vom Eibl Team lief nach 36:03 Minuten als Erster über die Ziellinie gefolgt vom ewigen Zweiten Thomas Scheifl (Laufclub Tölzer Land) in 36:22 Minuten. Jessica Kuchenbecker (LG Stadtwerke München) war in 40:51 Minuten die schnellste Frau. Thomas Scheifl konnte sich aber mit dem Titel eines Oberbayerischen Meisters im Zehn-Kilometer-Straßenlauf trösten ebenso wie Jessica Kuchenbecker bei den Frauen.
Zum Schluss wurden die besonders treuen Teilnehmer am Holzkirchner Marktlauf geehrt, allen voran Lydia Gerrer, die an allen zehn Marktläufen erfolgreich teilgenommen hat und weitere Läufer.
Der Jubiläumslauf war trotz des unfreundlichen und kalten Wetters ein voller Erfolg mit einer starken Steigerung der Teilnehmerzahlen. Vor allem die neue Zehn-Meilen-Strecke wurde, wie erhofft, sehr gut angenommen.

Fotos: Titel: Start zum Zehn-Meilen-Lauf
untere Fotos:

links: Johannes Merker (StNr. 413), Sieger über 10 km - rechts: Mikel Odrizola, 10 km

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Siegerehrung der Damen                                                  Die Siegerteams über 10 Meilen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Ergebnisse des RSLC Holzkirchen (stark geschwächt durch Organisationsaufgaben und Helferdienste):

Schüler U10 - U16

Philip Jurthe             MU10       5. Platz
Florian Zeller            MU12      14. Platz
Mark Matikainen       MU10      22. Platz

10 Kilometer

Jens Kadner             M40         7. Platz           3. Obb Meisterschaft
Thomas Wick           MU20        6. Platz          3. Obb Meisterschaft
Ludwig Kreidl           M60          1. Platz          1. Obb Meisterschaft
Daniel Hiller              M40          18. Platz
Ingrid Harzer           W60          1. Platz          1. Obb Meisterschaft
Aukje Bartsch-de Jong W20      6. Platz
Stefan Jurthe           M40          26. Platz
Katri Jurthe              W40          17. Platz
Anna Hackenbroich  WU20       11. Platz
Andrea Remuta        W40         28. Platz

10 Meilen

Pedro Garcia-Alfonso M30         5. Platz
Rainer Leyendecker   M50         5. Platz
Stefan Kranzkowski   M50         6. Platz
Michael Schulze         M40          6. Platz
Nicolaus Spinner       M50          9. Platz
Julia Lepke                W30         2. Platz
Helmut Hermann       M50          18. Platz

News