Ismaninger Winterlaufserie - 3.Lauf

20160221 095540Bei stürmischen, aber trockenem Wetter fand am 21.2.16 der dritte Lauf der Ismaninger Winterlaufserie statt. Die Strecke hatte nach dem heftigen Regen in der Nacht zuvor noch einige Pfützen in den Isarauen hinterlassen, aber die Laufstrecke war dennoch gut präpariert. Beim 3. und letzten Lauf der Serie waren 889 Läufer am Start. Dieses Mal war der RSLC mit 4 Läufern vertreten. Es war der längste Lauf der Serie mit 21,4km und somit kamen auch diese 4 RSLC-Läufer weil sie an der gesamten Serie teilgenommen hatten in die Summenwertung (von 578).

Willi Neureiter hatte noch etwas schwere Muskeln vom Halbmarathon in Barcelona eine Woche vorher, konnte jedoch seinen 4. Platz in der Schlußwertung der Altersklasse M55 verteidigen. Ludwig Kreidl ging es ähnlich, auch er konnte in seiner Altersklasse M60 den 4. Platz erlaufen. Der Abstand zum 3. Platz war bei beiden Läufern über 8min, daß auch ein super schneller Lauf diese Lücke nicht hätte schließen können.

Irmgard Weimer war mit ihrer Zeit sehr zufrieden, obwohl sie in letzter Zeit manche Trainingseinheit nicht nutzen konnte. Silke Noak konnte während der Laufserie kontinuierlich ihre Platzierung aufbessern.

Winterlaufserie Gesamtwertung:

Willi Neureiter   Rang 95 und AK Platz 4

Ludwig Kreidl    Rang 179 und AK Platz 4

Silke Noak       Rang 111 und AK Platz 23

Irmi Weimer     Rang 117 und AK Platz 7

News