Vierter beim Chiemgauer 100 km Ultra Berglauf

Extremläufer Rainer Leyendecker vom RSLC Holzkirchen hat wieder ein Top-Ergenis erzielt. Beim Chiemgauer 100, einem Ultra- Berglauf, wurde er Vierter. Der Wettkampf in Ruhpolding zählt zu den schwierigsten alpinen Bergläufen in Deutschland. Rainer benötigte für die 100 Kilometer 12:41:28 Stunden.

News