37. Mooshamer Waldlauf

29.09.2012

Als vorletzter Lauf der Oberland Challenge 2012 zählt der Mooshamer Waldlauf. In der Kategorie "Cross-Lauf" geht es 2 x auf einem 4 km-Rundkurs über Wiesen und Schotterwege bergauf, bergab. Kein einfacher Lauf der sehr viel Koordination und Kondition von den Läufern abverlangt. Die äußeren Bedingungen waren bei kühlem Wetter recht gut. Die wenigen Regentropfen störten dabei nicht. Trotzdem blieb die Beteiligung hinter den Erwartungen. 2012_tegernseelauf-maren

Vom RSLC am Start waren Maren Eichert und Martin Bussmann. Während Martin schon 5 Pflichtwettbewerbe, die zur Oberland Challenge gewertet werden, absolviert hatte, ging es bei Maren noch um fehlende Punkte. Maren schaffte mit einer Zeit von 36:27 den 3. Platz und aufs Stockerl. Damit konnte das Punktkonto nochmals gut gefüllt werden. Schnellste Läuferin des Tages Thea Heim vor der Lokalmatadorin Barbara Häsch. Martin Bussmann kann in 32:02 und Platz 4 ins Ziel. Schnellster Läufer in Mossham war Norman Feiler, der auch in der Oberland Challenge ganz klar führt. In der Gesamtwertung der ROC liegt die RSLC Läuferin Sabine Kaubitzsch nach 8 Rennen auf Platz 3. Dieser Platz mit dem Vorsprung zu Platz 4 dürfte ihr auch sehr sicher sein. Bei den RSLC Männer liegen Martin Bussmann nach 8 Läufen auf Platz 6 und Christian Musiol auf Platz 13. Nächster und letzter Laufwettbewerb der ROC ist am 7.10. der Stadtlauf (Speed) in Wolfratshausen. Für die RSLC ler ist eine Verbesserung der Gesamtplatzierung noch möglich. Wir drücken die Daumen.

News