2. Lauf der Ismaninger Winterlaufserie 2012 -2013

Am 13. Januar trafen sich mehr als 920 Läufer zum 2. Lauf der Ismaninger Winterlaufserie. Diesmal ging es nach den dreizehn Kilometer des ersten Laufs auf die 17-Kilometer-Strecke. Die Läufer empfingen diesmal Temperaturen um die minus zwei Grad Celsius; gefühlt ein wenig wärmer als beim ersten Lauf. Aber die Verhältnisse der Strecke waren ein wenig widriger: Hier wartete Eis und ein wenig Schnee auf die Läufer, so dass sich das Laufen auf diesem teilweise rutschigen Untergrund schon schwieriger gestaltete.

Der RSLC Holzkirchen war bei diesem zweiten Lauf mit vier Läufern vertreten: Martin Bussmann (18. M35 mit einer Zeit von 01:14:46), Rainer Leyendecker (16. M55 mit einer Zeit von 01:22:01), Willi Neureiter (36. M50 mit einer Zeit von 01:23:55) und Michael Schulze (13. M45 mit einer Zeit von 01:11.54). Mit Erschrecken musste Letztgenannter feststellen, dass auch an ihm der Zahn der Zeit nicht vorübergeht und er in diesem Jahr in der Altersklasse M45 gewertet wird.

 

 

 

 

News