Sonniger Silvesterlauf um den Schliersee

An Silvester fand am Schliersee bei wunderschönem, sonnigem Wetter der Silvesterlauf mit 7,5km statt. Die Strecke um den Schliersee war zum größten Teil frei von Eis. Damit konnten schnelle Zeiten gelaufen werden.
Nach dem Lauf konnten alle Läufer eine Karte mit den Wünschen zum neuen Jahr beschreiben und an einen Luftballon binden. Bei einem gemeinsamen Start der rosa Luftballone in den strahlend blauen Himmel konnte jeder hoffen, daß die Wünsche in Erfüllung gehen.
Für den RSLC starteten 8 Läufer, es waren auch 2 Stockerlplätze mit dabei. Ingrid Harzer konnte in der Gruppe W60 den 2. Platz einnehmen. Irmgard Weimer erkämpfte sich den 3. Platz in der Gruppe W50.

News